Felgen

Eines bitte vorweg:

Ich bin kein Reifen/Felgen-Dealer und werde es auch nie werden. 

Ich sehe mich eher „berufen“, seltene Räder und Rad/Reifenkombinationen auf Wunsch „aufzutreiben“ und /oder aufzuarbeiten.

Hier muss man aber sicher bedenken, dass es teilweise nur für den Rennsport/Motorsport geeignet ist, da man einige Umarbeitungen so nicht genehmigt bekommt. Teilweise sind es auch einfach nur Einzelstücke, die in der Ausstellung liegen werden. Diese Dinge müssen immer im Vorfeld abgeklärt werden, damit hier auch nachher alles passt.

Grundsätzlich sei gesagt:

Ich habe kein Interesse etwas zu machen, was eigentlich nicht geht. Wenn Sie etwas mit TÜV/Abnahmegarantie oder entsprechenden Gutachten benötigen, bin ich nicht der richtige Ansprechpartner. Hört sich jetzt komisch an, aber wenn Ihnen schon 4 oder 5 mal gesagt wurde, dass es nicht geht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ich es auch sagen würde.

Im Zeitalter der sozialen Netzwerke ist es halt sehr üblich geworden, Umbauten einzustellen, die sicher sehr hübsch und  auch technisch hervorragend gemacht sein können, die aber dennoch keinerlei Chance einer Abnahme haben. Dann aber immer wieder von vorn anzufangen und den meist unerfahrenen Leuten erklären zu müssen, dass man sowas zwar kann, aber nie irgendwo real eingetragen bekommt, ist dann nicht wirklich zielführend.

Wenn jemand konkrete Fragen/Wünsche hat und auch weiß, was geht oder nicht und ggf. andere Möglichkeiten der Nutzung hat, kann man mich gern kontakten. Ich hab eigentlich immer irgendeinen Lösungsansatz.

Ist nicht herablassend gemeint, aber es nervt mittlerweile wirklich. 

Desweiteren werde ich mich in der nächsten Zeit auch um das Thema Felgen-Aufarbeitung größtenteils selbst kümmern – wir haben im Zuge der großen Remotec Aufarbeitung begonnen, uns hier echt tief einzuarbeiten. Dies wird von Zeit zu Zeit vertieft werden. Es wird hier auch immer wieder der aktuelle Stand veröffentlicht werden. Wir wollen uns hauptsächlich um den Erhalt der klassischen Räder und auch Wünsche der Kunden hierzu kümmern…

Hier einige Aufnahme-Momente der runden Juwelen: 

DSCF0908

Eine kleine Übersicht der BBS Goldstücke…

DSCF1871

Eine der sehr raren BBS-RS1 in 16 Zoll mit 4/100 in der Größe 9Jx16 ET 0

DSCF1876

Noch mal in einer sehr schönen Perspektive

DSCF0910

Eine ehemalige RS 061 umgebaut zu einer 10,5Jx16 mit 3,0 Zoll Bett in klassischem BBS-Gold in stirnflächen-poliert mit ebenfalls polierter Mutter.

Translate »