Chiptuning

DC4300 Digital Camera

Kernstück eines Steuergerätes ist ein kleiner Speicherbaustein (zB.Eprom/Eeprom etc.). Dieser Baustein beziffert und beeinflusst alle sogenannten Kennfelder (zB. Für das Zündungskennfeld, die Kraftstoff-Zuteilung, die Lambda-Regelung etc.)

Hier in diesem Bauteil sind alle spezifischen Daten der werksseitigen Einstellung gespeichert. Durch gezieltes Auslesen ist es uns möglich, die einzelnen Bereiche, deren Aufgaben und Daten zu analysieren. Die Abstimmung der Werke hat neben einem guten und möglichst hohen Leistungs- und Drehmomentverlauf natürlich auch andere Kriterien zu erfüllen.Allein aus Gewährleistungsgründen muss herstellerseitig sichergestellt sein, dass die Motoren auch unter den denkbar schlechtesten Bedingungen und Betriebszuständen problemlos laufen müssen oder besser sollen.

Hieraus können zwangsläufig sehr große Toleranzen in den einzelnen Kennfeldern resultieren. Hier setzen wir dann an: Durch geschicktes Verändern der Kennfelder können wir dann die Leistung und Drehmomentwerte deutlich beeinflussen.

Nachdem der Datenfluss durch o.g. Auslesen transparent gemacht wurde, besteht nun die Möglichkeit, direkt ins Geschehen eingreifen zu können. Es handelt sich hierbei um die Neuprogrammierung der verbauten Elektronik – Komponenten, dem klassischen Chiptuning mit der Anpassung aller zu modifizierenden Kennfelder (s.o.) und auch der individuellen Anpassung aller zur Zeit verfügbaren Bauformen der elektronischen Komponenten.

chiptuning-info-2

chiptuning-info-3

chiptuning-info-4

Mit spezieller Software und Hardware ist dann ein Programmieren und Ändern der vorgegebenen Software-Versionen und der einzelnen Komponenten mittels Computer möglich. Hier gibt es neben dem klassischen, gesteckten Eprom, dem aus-und einzulötende Bauteil etwas neuerer Fahrzeuge (PLCC oder PSOP-Bauteile), auch die Programmierung direkt über die Platine im Steuergerät bei den neuen Steuergeräte Familien der EDC 16/16+ und ME 9 – Generationen und natürlich auch die Möglichkeit der Umprogrammierung durch die OBD-Schnittstelle am Fahrzeug.

All diese Varianten des Optimirens beherrschen wir hier bei uns und können daher für fast alle Modelle und Hersteller ein seriöses und funktionales Chiptuning bzw. eine Softwareänderung anbieten.

chiptuning-info-5

In der Regel ist es heute nicht mehr unbedingt erforderlich alle Datensatzänderungen auf einem Prüfstand individuell abzustimmen. Hier werden vorab Fahrzeuge auf einem Prüfstand oder im Alltagsbetrieb gefordert und es wird ein Datensatz festgeschrieben, der dann in die einzelnen Fahrzeuge implantiert werden kann. Hier müssen zwar immer noch spezielle und auch wieder individuelle Anpassungen am Fahrzeug stattfinden, damit sich dieser Datensatz in der neuen Umgebung auch „wohl“ fühlen kann.Hier werden dann die notwendigen Anpassungen erledigt und der Kunde fährt zufrieden mit einer erfolgreichen Software-Änderung in seinem Steuergerät.

Der Leistungsprüfstand:

In speziellen Fällen können wir auch die Dienste direkt am Prüfstand anbieten. Hierzu arbeiten wir mit einem sehr bekannten und erfolgreichen Tuner und Rennsporttechniker zusammen.

Voraussetzung für individuelles Feintuning oder das Anpassen einiger, klar der Serie abweichender Parameter ist es unmöglich auf einen technisch hochentwickelten Leistungsprüfstand zu verzichten. Dies geschieht z.B. durch die Verwendung spezieller Nockenwellen, einer unterzogenen Zylinderkopfbearbeitung mit Veränderung der Verdichtung, einer Hubraumerweiterung — kurzum bei allen konventionellen Tuningeingriffen, die wie oben schon gesagt, stark von der Serie abweichen und zwangsläufig aufeinander angepasst und abgestimmt werden müssen. Hier kann die Technik auf dem Prüfsztand zeigen, ob und wie gut sie funktioniert und läuft. Dieser simuliert dann die Fahrt auf der Straße und es können die die notwendigen Kriterien und Parameter analysiert und abgestimmt werden. Eine sehr aufwendige Arbeit, aber lohnenswert, da nicht ersetzbar.

Dieses „Werkzeug“ dient aber auch zur professionellen Fehlersuche. Gerade im Bereich Chiptuning ist eine Eingangsmessung manchmal unverzichtbar. Denn wenn der Motor bzw. dessen Peripherie bereits vor dem Tuning Probleme aufweist, ist eine Leistungssteigerung denkbar unsinnig. Hier hilft dann der Prüfstand bei der Klärung des einzelnen Problems und nach Beseitigung der etwaigen Komplikationen kann es dann richtig und vollendet losgehen, dem Triebwerk das ein oder andere zusätzliche „PS“ einzuhauchen.

chiptuning-info-6

chiptuning-info-7

Ziel ist es immer, eine deutlich spürbare Verbesserung der Leistung, der Beschleunigung und des Drehmomentverlaufs zu erzielen ohne hier Einbußen im Bereich Laufruhe, Laufkultur und Kaltstartverhalten hinnehmen zu wollen.

Ich beschränke meine Aktivität nicht nur auf eine kleine Anzahl von Modellen. Ich versuche immer, jede Anfrage meiner Kunden und Händler zu berücksichtigen. Dies kann ich dadurch realisieren, daß ich ungebunden in meiner Kooperationspartnerwahl bin und hier wirklich zweckorientiert die besten Quellen der Softwareentwicklung für de einzelnen Marken mitnutzen kann, selbst wenn die Datensätze nicht durch uns oder unsere Programmierer eigenhändig modifiziert werden können.

Hierdurch bin ich unabhängig und kann adäquate Preise ermöglichen, ohne aber jemals ein Dumping-Preis-Anbieter werden zu müssen. Diesen Markt dürfen gern andere Betriebe übernehmen.

>>> UNSERE PREISLISTE <<<

Absofort biete ich auch die Möglichkeit, meine Dienste ausgesuchten Wiederverkäufern anbieten zu können. Wir haben einen Händlerbereich mit eigenem Login bereitgestellt, der dann von unseren Kooperationspartnern genutzt werden kann. Vorteil hierbei ist, dass wir über ein ständig expandierendes Händler/Partnernetz alle Kunden ortsunabhängig erreichen und bedienen können.

chiptuning-info-9

CHIP-INFO-MOTOR

06

Neben der reinen Software-Optimierung bieten wir für einige Fahrzeuge auch “Hardware-Lösungen“ an. Dies können konventionelle Eingriffe in den Motor sein (Zylinderkopfbearbeitungen, das Verbauen von Sportnockenwellen, Eingriffe in den Bereich der Kompressoraufladung etc..) Hierzu wird dann von Zeit zu Zeit das Lieferprogramm erweitert.

Bitte klären Sie Ihre Wünsche entsprechend vorab telefonisch oder senden mir eine Email oder ein Fax. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Bei akuten Neuerungen/Neuentwicklungen wird der Kunde/Leser aber immer regelmäßig über den Newstiicker oben in der Menueleiste informiert.

>>> Informationen zu meinen Zusatz-Steuergeräten (Plug&PLay)