KFZ-Diagnose

Vorab sei gesagt, wir sind in 03.2022 in unsere neue Wirkungsstätte umgezogen. Es existieren noch nicht die perfekten Bilder und wir nutzen bis auf Weiteres noch die Bilder der alten Wirkungsstätte. Es werden hier nach und nach die aktuellen Bilder ergänzt/ausgetauscht, damit auch der visuelle Eindruck wieder aktuell und stimmig ist.

Da wir uns eigentlich um Modelle wie zB. den BMW E3/BMW E9 oder BMW E23/E24/E28 oder bereits E32/E34 etc. kümmern, ist es bislang nicht groß erforderlich, sich mit dem Thema Elektronik/Diagnose oder „Bus-Technik“ zu befassen – und hier ist nicht der regionale ÖPNV-Omnibus gemeint. 🙂

Inhaltlich spreche natürlich von der notwendigen Technik/Elektronik/Vernetzung der entsprechenden Baugruppen, die es erst möglich macht, die umfangreichen aber doch erforderlichen Ansteuerungen aller oder zumindest immer mehr werdender Baugruppen zu realisieren.

Hier einige Momentaufnahmen der Diagnose-Einrichtung der alten Wirkungsstätte. Inhaltlich wird dies auch wieder am aktuellen Standort so aufgebaut.

Es existiert auch ein fahrbarer als auch fest installierter Lade-Computer, der dafür Sorge trägt, die Spannung während des Programmierens stabil/konstant zu halten.

Kommando-Zentrale

Diese neuartige/zeitgemäße Kommunikation der Module macht erst ein entsprechendes Handeln möglich und teils sogar unerlässlich..

Dieses Thema ist im Bereich der Old- und Youngtimer bislang eher unüblich gewesen, wird uns aber alle zusehend erreichen und wird hier sicher auch ein Gradmesser der Service-Arbeiten der kommenden Generationen darstellen. 

Daher haben wir uns in der aktuellen Vergangenheit mit der kompletten Renaissance unseres IT/PC-Systems entschieden. Es ist ein komplett anderes Kommunikationswesen erforderlich geworden – wir haben in der letzten Zeit unser gesamtes Rechner-System grundlegend ersetzt/ergänzt/erneuert, um auch neueren Dingen offen zu stehen.

Alles vernetzt – unsere Mobilteile für die Arbeiten unter freiem Himmel…

Auch werden wir uns in der Zukunft wieder um das Thema Chiptuning kümmern – ausgestattet sind wir mit vielen Lötkolben/Lötvarianten, so dass wir sogar das Thema SMD bearbeiten können.

Aber das kommt zu einem späteren Zeitpunkt.

Denn allein mit dem Älter-Werden der Modelle wie zB. E36/E46 oder E39/E38 etc. wird das Thema auch für uns immer wichtiger. Da diese Modelle also so gut wie vor den Werkstatt-Toren stehen, war es die letzte Zeit DAS Thema, um sich auf die kommenden Bedürfnisse einzustellen.

Daher haben wir uns in den vergangenen Monaten intensiv in diesem Berech speziell für BMW und auch die VAG- Palette bemüht und werden wahrscheinlich in der Zukunft auch noch weitere Marken wie zB. Mercedes Benz oder ggf. Porsche hier ergänzen. 

Wir werden hier mit vielen verschiedenen Programmen/Möglichkeiten des Fehlerauslesens arbeiten müssen, um dem auszulesenden Modell gerecht zu werden. Zu oft sagt man uns, dass bei Auslese-Versuchen anderer Service-Anbieter die oft zitierte Antwort zu hören war: „…man würde hier leider nicht in das Steuergerät „reinkommen“ können…“. Das ist uns Ansporn genug gewesen,. zu versuchen mit vielen verschiedenen Mitteln an das jeweilige Modell rangehen zu wollen. Wir haben da keine Mühen gescheut, um zumindest zu versuchen, hier erfolgreich zu sein.

Unterschiede, wie zB. 32 Bit oder 64 Bit, Auslesemöglichkeiten über USB, über serielle RS 232 Schnittstellen oder im Bereich der LAN-Technologie sind mit teils noch unterschiedlichen Software-varianten parallel am Start – war alles sehr aufwendig.

Dieses breite Spektrum ermöglicht uns aber nun, unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten zu wollen und hoffentlich auch zu können.

Anfragen hierzu beantworten wir ihnen gerne  schnellstmöglich jetzt schon. Beachten Sie bitte, das auch wir auch keine keine Wunderheiler sind.

Die Computergestützte Fehlerdiagnose dient uns wie auch den normalen Werkstätten im Alltag ausschließlich als Hilfsmittel und quasi Werkzeug – denken muss man immer noch…. Das ist auch gut so….

Hier laufen nun die notwendigen Hard- und Software-typischen Vorbereitungen/Dinge und wir hoffen Mitte des Jahres hier richtig durchstarten zu können. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden…..

Translate »